Home

 Leser- und Leserinnen Forum



Leser- und Leserinnen Forum 2015

Haben Sie Erfahrungen gemacht mit meinen Büchern, Vorträgen oder meiner Homepage, die Sie im Forum publik machen wollen?
Schreiben Sie mir doch auch ein E-Mail. Die Forum-Besucher und ich freuen uns bestimmt darüber. Aus Gründen des Personenschutzes werden die Zuschriften teilweise anonymisiert (auch auf Wunsch einiger Schreiber).

Von: Renate F.
Betreff: Faltgeschichte_Die grosse Ferienreise
Datum: 29.11.2015

Grüezi Frau Stöcklin-Meier
Zu Beginn meiner Tätigkeit als Primarlehrerin auf der Unterstufe anfangs der Achtzigerjahre kaufte ich mir die orange, kartonierte Ausgabe Ihres tollen Buchs „Falten und Spielen“ (Verlag Wir Eltern). Darin befand sich die ganz lange Faltgeschichte „Die grosse Ferienreise“. Letzte Woche zeigte mir ein 3.-Klässler die Geschichte, die er von seiner Grossmutter kennengelernt hatte. Leider hat auch diese Familie die Anleitung zur Faltgeschichte nicht.
Meine „uralte“ Ausgabe ging vor einiger Zeit verloren und ich musste mir die neueste Ausgabe nachkaufen, denn ohne Ihr tolles Faltbuch kommt man auf der Unterstufe sehr schlecht über die Runden! Leider fehlt in der neusten Ausgabe diese Faltgeschichte. Von den Arbeitskolleginnen hat auch niemand eine ältere Ausgabe.
Wäre es darum für Sie als Autorin möglich, mir eine Kopie oder ein PDF dieser Faltgeschichte zukommen zu lassen? Natürlich komme ich für die Unkosten auf. Sie würden mir eine sehr grosse Freude damit machen.
Ich freue mich auf Ihre Antwort und wünsche Ihnen einen schönen Advent.
Mit freundlichen Grüssen, Renate F.

Antwort von mir:
Liebe Frau Renate F.
Sie haben Recht, die Faltgeschichte ist im neuen Faltbuch von Kösel rausgefallen. Sende Ihnen hier eine Kopie. Viel Vergnügen beim Falten und Erzählen der kniffligen Faltgeschichte.!
Mit herzlichem Gruss,
Ihre Susanne Stöcklin-Meier

Von: Kathrin R.
Betreff: Anfrage wegen Kursen
Datum: 27.11.2015

Sehr geehrte Frau Stöcklin
Ich erfuhr von Ihnen von meiner Berufsberaterin und wollte fragen, ob Sie noch Kurse anbieten bezüglich Kinderbetreuung mit Singen, Spielen, Basteln und tollen Fingerversen. Ich finde das enorm spannend.
Ich möchte gerne Tagesmutter werden und Kindern einen Platz bieten, wo sie auch singen, lachen, basteln und spielen können.
Ich habe selbst einen Sohn und singe viel mit Ihm.
Mit freundlichen Grüssen Kathrin R.

Antwort von mir:

Liebe Frau Kathrin R.
Das nächste Seminar, das ich über "Spielen, Sprechen, Bewegen, Falten, Märchen usw." gebe, findet in der Spielakademie in Brienz bei Hans Fluri am 5./6. Januar 2016 statt. Da könnten Sie ohne weiteres dazustossen. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte unter der E-Mail-Adresse: info@spielakademie.ch. Weitere Informationen unter: www.spielakademie.ch.

Von: Sylvia
Betreff: Anfrage wegen Kursen
Datum: 27.11.2015

Liebe Susanne,
hast du dich erholt von dem strengen Wochenende? Vielleicht hast du heute an einer deiner schönen Gartennischen ein paar Sonnenstrahlen erhaschen können - hoffe es sehr für dich!
Ich habe den Weiterbildungstag mit dir am Samstag sehr genossen. Er ist auch bei Teilnehmerinnen sehr gut angekommen.
Und wie wir abgemacht haben, werden wir diesen Weiterbildungstag im nächsten Jahr wieder in Olten ausschreiben, am: 5. November 2016.
Alles Gute und ganz liebe Grüsse nach Diegten, Sylvia

Von: Sonja J.
Betreff: Eins zwei drei...
Datum: 08.11.2015

Guten Tag
Ich habe eine Frage: Ich suche das Buch “Eins zwei drei, ritsche ratsche rei – schweizerdeutsche Kinderspielverse” finde jedoch immer nur “Eins zwei drei, ritsche ratsche rei - Kinderspielverse zum Lachen, Hüpfen und Tanzen”.
Ist das das gleiche Buch oder gibt es da einen Unterschied?
Herzlichen Dank für Ihre Antwort.
Freundliche Grüsse
Sonja J.

Meine Antwort an Frau Sonja J.
Liebe Frau J.
leider ist die Mundart Ausgabe von "Eins, zwei , drei", im Atlantis Verlag, Zürich, vergriffen.
„Eins zwei drei, ritsche, ratsche, rei - Kinderspielverse zum Lachen, Hüpfen und Tanzen”: ist die Ausgabe vom Kösel Verlag, München. Sie ist Hochdeutsch. Die Verse können aber problemlos in Mundart gesprochen werden.
Das Gute am Buch ist, es ist genau gleich aufgebaut und illustriert wie die Mundart Ausgabe. Und die Spielbeschreibungen sind ja auch in der Atlantis Ausgabe in Hochdeutsch verfasst.
Mit liebem Gruss,
Ihre Susanne Stöcklin-Meier

Von: Susanne H.
Betreff: Alles glaubt der König doch nicht
Datum: 29.10.2015

Liebe Susanne
Nochmals ganz herzlichen Dank für das schöne und lebendige Tagesseminar. Es hat mir so viel Freude gemacht, dabei zu sein und mich richtig erfrischt.
Am Abend beim " Boozu-Znacht" war ich in Hochform und habe zusammen mit meinen Kolleginnen vom Boozu- Team Agarn wunderbare Erzählungen bieten können. Sie kamen sehr gut an.
Am Sonntag haben wir zusammen mit der Kulturkommission Agarn zusammen den ersten Gofferlimärt in der Region durchgeführt. Wir wurden überrannt!
Nun nehme ich es etwas gemütlicher und erhole mich vom strengen Monat Oktober.
Herzlichen Dank für die Mails mit den Geschichten und bis bald. Susanne
Von: Monika R.

Betreff: Kollegiums Anlass
Datum: 22.10.2015

Liebe Susanne,
vielen Dank noch einmal für den inspirierenden und fröhlichen gestrigen Mittwochnachmittag in Steffisburg! In den Kindergärten sind heute sicher viele Verse, Geschichten, Reime und fröhliches Kinderlachen zu hören!
Es wäre sehr schön, wenn wir Dich in Steffisburg im nächsten Jahr wieder sehen und hören dürften! Ich freue mich auf eine Antwort und wünsche Dir eine gute Zeit!
Liebe Grüsse, Monika R.

Von: C. & D.
Betreff: Föteli
Datum: 22.10.2015

Liebe Susanne,
wir danken dir herzlich für die gelungenen Geburtstags Fotos. Wir mussten schön schmunzeln, speziell der Besuch des Bären!
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und ganz besonders auf deine Topfgeschichten.
Bis bald und lieber Gruss, C.& D.

Von: Margarete
Betreff: Rezensionsexemplar Märchenbuch für Dich
Datum: 22.10.2015

Liebe Susanne,
erinnerst Du Dich noch, wie wir uns bei der pädagogischen Werktagung vor einigen Jahren anlässlich meines Vortrages "Mein Goldkind, meine Lichttochter" kennengelernt haben?
Ich habe mich damals sehr über das Rezensionsexemplar Deines Buches (Weisheit im Märchen) gefreut, es viele Male empfohlen und bei Seminaren zur Verlockung hergezeigt.
Gerade ist frisch im Tyrolia Verlag ein Buch mit einigen meiner Erzählmärchen erschienen und ich habe Dich auf die RezensentInnenliste gesetzt.
Ich hoffe, das ist Dir recht und
wünsche Dir weiterhin viel Erfolg in Deiner wunderbaren pädagogischen Arbeit,
Gesundheit und viel Glück.
Mit herzlichen Grüßen, Margarete

Von: Ursula B.
Betreff: Vorträge
Datum: 06.10.2015

Liebe Susanne
nochmals ganz herzlichen Dank für den schönen Abend den wir bei dir verbringen durften. Wir haben uns beide sehr wohl gefühlt.
Im Anhang findest du den Flyer für die Vorträge.
E schöne Obe, Ursula

Von: C.V.
Betreff: Tageskurs Verse, Reime und Spruechli
Datum: 01.10.2015

Liebe Frau Stöcklin
Im Anhang sende ich Ihnen die Teilnehmerliste für den Tageskurs Verse, Reime und Sprüchli, den Sie für uns durchführen.
Ich wünsche Ihnen einen anregenden Kurstag. Leider kann ich nicht dabei sein. Es hätte mir sehr gefallen sie einmal live zu erleben. Ihre Bücher habe ich mit Freuden gelesen und umgesetzt.
Lieber Gruss, C. V.

Von: Marika
Betreff: Gruss aus H.
Datum: 27.09.2015

Hallo Susanne,
nochmals danke für den schönen Abend mit dir, es ist immer wieder schön an alte Zeiten anzuknüpfen. Am 2. Oktober können wir uns leider doch nicht treffen, ich habe mich entschlossen unseren anderen Termin wahrzunehmen. Aber unser nächstes Treffen muss ja trotzdem nicht wieder so lange warten. Nun wünsche ich dir noch einen schönen Abend und liebe Grüss, Marika

Von: G. G.
Betreff: Dank und Märchen
Datum: 23.09.2015

Liebe Susanne
Es hat mich ausserordentlich gefreut, Dich kennengelernt zu haben. Das Parlieren über Gott und die Welt im spätsommerlichen Garten war anregend und spannend. Deine wissenschaftliche, spirituelle Neugier ist erfrischend und Dein publizistisches Œuvre beeindruckend. Ich freue mich auf eine Zusammenarbeit und hoffe auf Fortsetzung des Austauschs.
Im Auftrag der Kirchenpflege frage ich zudem, ob Du für den diesjährigen Bazar vom 8. November 2015 (in Diegten) zu gewinnen wärst, in der Kinderecke Märchen zu erzählen.
Sei ganz herzlich gegrüsst, Gabriella

Von: Jacqueline
Betreff: HAPPY BIRTHDAYHAPPYBIRTHDAYHAPPYBIRTHDAY
Datum: 20.09.2015

Liebe Susanne,
zu Deinem heutigen Geburtstag gratuliere ich Dir von ganzem Herzen und wünsche Dir einen wunderschönen Tag und viel Freude und gute Sterne. (Eine Karte ist unterwegs, wird aber erst morgen ankommen.) Deine Einladung hast Du ja ganz schön gemacht und ich freue mich für Dich auf ein wunderbares Essen mit ganz lieben Leuten.
Geniesse diese Tage und bis bald wieder, mit Licht und Liebe, Jacqueline

Von: Gundi
Betreff: Danke für das liebe Gespräch
Datum: 04.08.2015

Liebe Susanne,
ich bedanke mich vielmals für die tollen Unterlagen, die du mir geschickt hast.
Ich freute mich darüber dich so zuversichtlich, putzmunter und energiegeladen gehört zu haben.
Der Blumenstrauß für Anna ist ein "Sommertraum" den eine liebende Mutter ausgesucht hat.
Ich freue mich wieder von dir zu hören.
Alles Liebe bis zu unserem nächsten Gespräch, Gundi.

Von: Jacqueline
Betreff: Gruss aus Reinach
Datum:15.04.2015

Liebe Susanne,
am Samstag gehe ich wieder nach Richterswil zu Ruth, ich freue mich auf den 2.Teil dieses Seminars.
Eine Frage: ich habe ein Buch von dir gekauft für mein jüngstes Grosskind und hätte jetzt gerne eine Widmung von dir in diesem Buch. Kommst du auch nach Richterswil?
Dir eine schöne Zeit und bis hoffentlich am Samstag.
Mit ganz viel Licht, Jacqueline

Meine Antwort:
Liebe Jacqueline,
komme am Samstag auch nach Richterswil.
Freue mich auf Dich. Bring das Buch mit. Signiere es gerne.
Bis Samstag, mit liebem Sternen-Gruss, Susanne

Von: Agnes M.
Betreff: Hallo Susanne
Datum: 01.03.2015

Liebe Susanne
Whow!!! Was lese ich da alles Spannendes über Dich, als ich die
SCHRIFTSTELLERIN Susanne Stöcklin googlete!:-)
Da habe ich ja einen Fundus entdeckt für meine Lesementorin-Arbeit
seid letzten August in unserer Gemeinde Arth.;-)
War das ein interessanter Tag gestern bei Ruth!:-)
Liebe Grüsse bis aufs nächste Mal, Agnes M.