zurück

 Besprechungen, November–Dezember 2008


Von der Weisheit der Märchen:
Kinder entdecken Werte mit Märchen und Geschichten
von Susanne Stöcklin-Meier
Alle Illustrationen von Anita Kreituse ©

Ferment, Dezember 2008
Buchbesprechung von Vreni Merz

Seit jeher sind Märchen Weisheitsgeschichten, die nicht nur für Kinder interessant sind. In diesen alten tradierten Erzählungen werden Werte von einer Generation an die nächste weitergegeben, und zwar in Bildern und Motiven, welche die Zeit überdauern. Da ist die Rede von Liebe und Glück, von Bewährung in schwierigen Lebensphasen, von Standhaftigkeit und sozialem Engagement.
Die bekannte Pädagogin und Expertin für Werteerziehung hat für dieses prächtig ausgestattete Märchenbuch mehr als 50 Geschichten aus aller Welt zusammengetragen. Wir finden darin neben bekannten Volksmärchen auch Fabeln, Alltagsgeschichten, biblische Geschichten, Legenden und Erzählungen von Kindern. Nach Themenkreisen geordnet legt uns die Autorin diese in einfacher, gut nacherzählbarer Sprache vor. Nach jeder Erzählung gibt sie einfache und praxisnahe Gesprächs- und Spielanregungen, die sich ohne viel Aufwand spontan umsetzen lassen.
Die farbigen Bilder der lettischen Künstlerin Anita Kreituse geben dem Buch ein besonderes Gepräge. Sie sind nicht nur ein unwiderstehlicher Blickfang für Jung und Alt. In ihrer Ungewöhnlichkeit lassen sie das Hintergründige ahnen. Es lohnt sich, sie mit Kindern zu betrachten und im Zwiegespräch auszuloten, bis sie ihre eigene Aussage preisgeben und den Betrachtenden vertraut werden.


 Das Geräusch der Grille

Jette Lindholm, November 2008

Susanne Stöcklin-Meier: Von der Weisheit der Märchen.
Kinder entdecken Werte mit Märchen und Geschichten.
Mit Bildern von Anita Kreituse

Eine gelungene Verbindung aus Erziehungsratgeber, Märchensammlung und Lebensschule: Susanne Stöcklin-Meier hat 50 Märchen aus aller Welt, Fabeln, biblische Erzählungen und von Kindern selbst verfasste Geschichten zusammengetragen und sie den Grundwerten Wahrheit, Rechtes Handeln, Frieden und Miteinander, Liebe sowie Gewaltlosigkeit zugeordnet.
Mit viel Sachkenntnis führt sie Eltern und alle, die sich beruflich mit Kindern befassen, in die Geschichte der Märchen und Erzählungen ein. Sie erklärt die Entstehung der einzelnen Gattungen und zeigt Besonderheiten auf.
Aus ihrer langjährigen Erfahrung als Erzieherin und Spielpädagogin gibt sie viele Tipps und Anregungen für den Umgang mit den Märchen, etwa zum Vorlesen und Erzählen oder zur Einrichtung einer Erzählecke.
Zu jedem der fünf Grundwerte enthält das Buch verschiedene Märchen aus unterschiedlichen Quellen. Die Autorin führt in jedes Märchen ein und weckt die Aufmerksamkeit für den Wesenskern und die innere Wahrheit dieser Geschichte. Ideenreiche Gesprächs- und Spielanregungen runden jedes Märchen ab.
Die von der lettischen Künstlerin Anita Kreituse stammenden prächtigen Illustrationen werten das Buch zusätzlich auf.
Es ist eine wahre Fundgrube für alle Menschen, die Kinder lieben, mit ihnen zusammenleben und sie erziehen. Und es sollte in keiner Familien- und Fachbibliothek fehlen. Das ideale Weihnachtsgeschenk für Klein und Groß!

Der Fischer und seine Frau

Eine begeisterte Großmutter aus München, November 2008

Der Autorin Susanne Stöcklin – Meier herzliche Gratulation zum neuen, sehr wertvolle Buch von: „Von der Weisheit der Märchen“! Für mich, gerade jetzt, zur rechten Zeit ein wunderbares Weihnachtsgeschenk!
Den Märchen wurden von je her verschiedene, interessante Bedeutungen zugesprochen, aber Ihre internationalen ausgewählten Geschichten, Fabeln, Biblischen Geschichten, Legenden und Märchen sind ein besonderer Schatz, die keine Erklärung mehr benötigen. Ganz von selbst, ohne Zeigefinger erscheinen die Werte.
Selbstverständlich sind die sinnvollen gestellten Fragen der Gesprächsanregungen und die Ideen der Spielanregungen eine wertvolle Hilfe für den Erzähler-Leser um die jeweiligen Themen mit den Kindern lebendig zu gestalten und sie zu vertiefen.
Für die Kinder, die noch nicht lesen können, sind die eindrücklichen sehr stimmungsvollen Bilder von Anita Kreituse nicht nur anregend, sondern eine Herausforderung um neugierig nach dem dazugehörigen Inhalten zu fragen.
Ich bin Großmutter und vergesse die Zeit und die Welt um mich herum, wenn ich mich in die Bilder und Geschichten fallen lasse. Lieblingsgeschichten und Märchen habe ich auch, aber es wäre müßig, sie auf zu zählen, es sind zu viele!
Ich wünsche dem prächtigen Buch viel Glück und den Lesern freudvolle Stunden.

Der Mondhase

Wir Eltern, November 2008

Von der Weisheit der Märchen
Kinder entdecken Werte mit Märchen und Geschichten

Märchen sind eine Art Lebenshilfe. «Sie geben Mut und Hoffnung, weil am Schluss meist der Kleine, Unterdrückte und scheinbar Schwache siegt. Sie vermitteln ein kindgerechtes Wertebild», schreibt Susanne Stöcklin-Meier. Die erfahrene Autorin hat in ihrem neuen Buch aber nicht nur eine Sammlung wunderschöner Märchen aus aller Welt zusammengetragen, sie gibt zu jeder Geschichte auch alltagsnahe Spiel- und Gesprächsideen. Das ist die große Stärke von Susanne Stöcklin-Meier, dass sie aus ihrem reichen Schatz als Pädagogin und Referentin schöpft und immer den praktischen Alltag mit Kindern im Blick hat. Sie erleichtert damit Eltern und Kindergärtnerinnen den Einstieg in ein «philosophisches» Gespräch über Werte.

 Jona und der Wal

Weltbild.ch, November 2008

Mit Märchen betreten wir das
Land der Träume, der Fantasie
und der Wunder.

Dieses einzigartige Buch von Pädagogin und Bestseller-Autorin Susanne Stöcklin-Meier gibt Ihnen alles an die Hand, was Sie für eine rundum gelungene Märchenstunde brauchen: zuerst natürlich die wunderbar nacherzählten und ausgewählten Geschichten. Dazu noch Wichtiges und Wissenswertes zum Thema Märchen sowie tolle praktische Anregungen für eine kuschelige Märchenerzählecke.

Und zum guten Schluss gibt's zu jedem Märchen noch kindgerechte Spiel- und Gesprächsanregungen. Kinder erfahren und schulen so spielerisch ihr Wahrheits- und Gerechtigkeitsempfinden, ihr Verständnis für Liebe und Gewaltlosigkeit.

Erleben Sie viele zauberhafte Märchenstunden mit: „Das Zauberfass“ - „ Zwei Freunde und ein Bär“ - „Die Fussspur Gottes“ - „ Jona und der Wal“ - „ Das Geschenk“ - „Der gute Kartoffelkönig“ und viele andere.

Internet: www.stoecklin-meier.ch / E-Mail: info@meier-stoecklin.ch